Wie wirkt Dolo-Taping?

_MG_5561Dolo-Taping fördert den Heilungsprozess auf mehreren Ebenen.

 

Auf der Ebene der Haut werden durch die Elastizität des Bandes die Nerven stimuliert, die Mikrodurchblutung und damit der Stoffwechsel der Haut sowie der Lymphfluss  angeregt. Es kommt zu einer sanften Dauermassage, die auch die Durchblutung der Muskulatur und aller Gewebsschichten im beklebten Bereich verbessert.

 

Auf der Ebene der Meridiane werden auch die im Klebebbereich liegenden Akupunkturpunkte mit ihren jeweiligen Eigenschaften und Fernwirkungen stimuliert.

 

Was das menschliche Auge als Farbe sieht, ist nichts anderes als Licht unterschiedlicher Wellenlänge. Die Haut ist in der Lage farbiges Licht wahrzunehmen,  darauf zu reagieren und diese Reaktion an andere Bereiche des Körpers weiterzuleiten. Diese Fähigkeit machen sich verschiedene Methoden der Farbtherapie zu nutze, so auch das Dolo-Taping.

 

Die Farben der Tapes werden individuell in jeder Sitzung und für jeden Muskel kinesiologisch neu ermittelt, was bedeutet, dass sich der Therapeut intensiv mit dem Klienten beschäftigt.

Qigong-Schule Wuppertal
Atelier True Illusion