Behandlungsmöglichkeiten in der Corona-Zeit

Sehr geehrte Patient*in, sehr geehrte Interessent*in,

 

Pressemitteilung der Bundesregierung übermittelt durch die Heilpraktikerverbände | Stand 18.03.2020, 12:30 Uhr | screenshot

zur Zeit (Stand 18.03.2020, 12:30 Uhr) bleibt die Naturheilpraxis Spiecker noch geöffnet. Ich beabsichtige, die Arbeit fortzusetzen, solange dies von behördlicher Seite aus möglich ist.

Aktuell bleiben ALLE EINRICHTUNGEN DES GESUNDHEITSWESENS geöffnet.

Verlieren Sie auch in schwierigen Zeiten nicht Ihre Perspektive! (© Jutta Spiecker)

 

 

Sollten Sie dennoch aus persönlichen Gründen den Weg in die Praxis scheuen, stehen Ihnen weitere Angebote zur Verfügung:

 

Telefon-Sprechstunde

Hier können Fragen zur Medikation besprochen werden. Sie erhalten, wie sonst im persönlichen Gespräch, Beratung zu Ihren Fragen rund um Gesundheit und Entwicklung.
Es können Informationen zur Gesundheitspflege und Selbstbehandlung gegeben werden.

 

Für alle Personen, die schon in meiner Praxis behandelt wurden oder werden.


Skype-Sprechstunde

Hier können Fragen zur Medikation besprochen werden. Sie erhalten, wie sonst im persönlichen Gespräch, Beratung zu Ihren Fragen rund um Gesundheit und Entwicklung.

Es können Methoden zur Gesundheitspflege und Selbstbehandlung gegeben und demonstriert werden.

Vielleicht ist sogar eine Arbeit mit dem Familienbrett oder Symbolarbeit möglich.

 

 

Für alle Personen, auch wenn Sie bislang noch nicht in meiner Praxis behandelt wurden.

 

Damit eine Skype-Sprechstunde stattfinden kann, muss ich eine Patienten-Karteikarte anlegen. Ich benötige dafür Ihre persönlichen Daten sowie eine Einverständniserklärung zum Datenschutz. Beide Formulare können sie hier herunterladen.

 

Der Klientenvertrag dient der Erfassung Ihrer Daten sowie einem professionellen Arbeitsverhältnis zwischen uns: Klientenvertrag_2015

 

Mit diesem Bogen erklären sie sich einverstanden, dass ich Ihre Daten verarbeite: Einverständniserklärung Pat_PraxSpi_2018

 

Beide Formulare müssen! gut leserlich für mich ! vollständig ausgefüllt an mich übermittelt werden, per Post oder per Email, damit eine Behandlung / Beratung beginnen kann.

 

Sobald die Bögen ausgefüllt bei mir eingegangen sind, setze ich mich mit Ihnen – vorzugsweise per Mail oder SMS/Whatsapp – in Verbindung und vereinbare mit Ihnen einen Termin.

Bitte formulieren Sie in Ihrer Mail/Ihrem Brief kurz Ihr Anliegen, damit ich in etwa einschätzen kann, um was es geht.

 

Die Beratungs-/Behandlungspreise finden sie hier.

 

Bei weiteren Fragen rufen sie mich gern an: 0202-297 30 55