Frühlings-Highlight: Musikalischer Mondfrauen-Abend 07.05.2020

Wie bereits im Dezember 2019 möchte ich alle interessierten Frauen noch einmal im Mai 2020 zu einem ganz besonders stimmungsvollen Mondfrauenabend einladen.

 

Als Special Guest ist diesmal wieder Dagmar Jungbluth (Wuppertaler

Die Handpan ist ein Instrument, das in der Lage ist eine heilsame, meditative und spezielle open-mind-Atmosphäre zu schaffen. Besonders in der Stimmung von 432 Hz.
(screenshot der Moon Cis Ziska von Terre |© Terre)

Percussionistin) mit ihrer Handpan Moon Cis Ziska und ggf. weiteren „Soundsculptures“ aus ihrem Fundus  dabei, die auch einmal ausprobiert werden können.

 

Die Cis Ziska-Handpan ist auf die besonders heilsame Erdfrequenz 432 Hz gestimmt ist.
Dieser Stimmung, mit der sich auch Rudolf Steiner intensiv beschäftigte, werden die Qualitäten eines „Türöffners der Gesundheit“ zugesprochen:

 

  • sie fördert die körperliche und seelische Entspannung
  • sie hebt die Stimmung und fördert das Empfinden, innerlich berührt zu sein
  • insgesamt tritt das Spüren und Fühlen mehr in den Vordergrund
  • sie bewirkt ein Sich-Öffnen, welches Entwicklungs- und Heilungsprozesse begünstigt und unterstützt
Die Schwingungen von 432 Hz bilden ein sternförmiges Muster im Wasser.
Auf das Wasser in unseren Zellen wirken sich Frequenzen auf die gleiche Weise aus. (screenshot © unbekannt)

 

Dagmar wird eine Meditation, die zur Harmonisierung der beiden Gehirnhälften dient, die ich bei den Mondfrauen-Abenden als besondere Übung zum 2. Mal vorstelle,  klanglich begleiten.

Mehr Infos zum Mondfrauenabend.

 

Zeit & Beitrag:  18:30 – 20:45 Uhr | 18,- €

Termin: Donnerstag  07.05.2020

 

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.